Top-Managerin

Meine Herausforderung

Ich bin mitverantwortlich für den Post-Merger-Prozess. Zwei Kulturen sind aufeinander geprallt. Angst und Unsicherheit haben das neue Unternehmen lange gelähmt, zumal nicht alle Arbeitsplätze erhalten werden konnten und wir einige Restrukturierungsprozesse durchlaufen haben.

Jetzt ist es Zeit nach vorne zu blicken. Aber die Mitarbeiter der Ursprungsunternehmen, die sich sogar eigene Farbbezeichnungen gegeben haben, arbeiten eher gegen- als miteinander. Das beginnt in der Führung und setzt sich bis ganz unten durch. Wir könnten viel erfolgreicher sein, wenn wir ein „Wir-Gefühl“ hätten. Dann wären auch die Mitarbeiterbindung und die Suche nach qualifizierten neuen Mitarbeitern viel leichter.

Der Weg aus dem Dilemma: Sprich uns an.

Wir sprechen mit Dir und analysieren die Situation. Wo steht Dein Unternehmen/Dein Bereich aktuell? Was willst Du verändern, was unbedingt erhalten, wo willst Du genau hin? Danach erarbeiten wir ein individuelles Angebot entlang Deiner Ziele.

Das Gespräch dient Deiner Orientierung und Du entscheidest erst danach, ob Du mit uns arbeiten möchtest. Das erste Gespräch stellen wir Dir nicht in Rechnung.

Unabhängig davon, ob Du Dich und wir uns, für eine Zusammenarbeit entscheiden: Alle Inhalte bleiben absolut vertraulich.

Du möchtest Referenzen sehen? Die meisten Kunden sind bereit von Ihren Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit uns zu berichten. Wir stellen gerne den Kontakt im individuellen Fall her.

Unsere Lösungsansätze