Organisationsentwicklung 4.0

Für jede Aufgabe das richtige Werkzeug

Strategie / Effizienz

Unsere Unternehmenswelt ist geprägt vom „Taylorismus“. In der Vergangenheit war arbeitsteiliges, standardisiertes Arbeiten in den Industrienationen die Grundlage für wirtschaftliches Wachstum und Wohlstand. Doch passt dieses Prinzip noch in die Zeit der Globalisierung und der Industrie 4.0? Sowohl JA als auch NEIN.

Ja, weil es auch in Zukunft einfache, wenig komplexe Arbeiten geben wird, die durch Standardisierung und Arbeitsteilung bestens zu erledigen sind. Der Effizienzgedanke steht hier im Mittelpunkt.
Nein, weil sich die industrielle Arbeitswelt durch Automatisierung, Globalisierung und Digitalisierung radikal verändert hat – und mit zunehmend höherer Geschwindigkeit verändern wird.

Wo steht Dein Unternehmen heute? Und morgen?

Zukunftswerkstatt

Die Komplexität und Dynamik in unseren Märkten wird dafür sorgen, dass wir mit Modellen und Methoden der tayloristischen Welt wie langfristiger Unternehmensplanung und plangetriebener, arbeitsteiliger Produktion und Standardisierung von Prozessen, Produkten und Services große Schwierigkeiten in unseren Organisationen hervorrufen werden.

Wir haben uns darauf spezialisiert, hier den Unterschied zu machen, der den Unterschied ausmacht! Wir unterstützen Dich dabei, Dein Unternehmen in eine lernende, agile Organisation zu verwandeln, in der stets das passende Modell und das richtige Werkzeug für die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen genutzt und meisterhaft beherrscht wird – eben Organisationsentwicklung 4.0!

Unsere Beratungsexpertise umfasst:

Erfolg
  • Die Zukunftswerkstatt und
  • das Entwickeln von Unternehmensleitbildern
  • zusammen mit Vision, Mission & Strategie
  • Entwicklung von Führungsleitsätzen
  • Analyse der Unternehmenskultur
  • Implementierung von Vision, Mission & Leitbild
  • Konzeption, Design und Umsetzung Change Projekten
  • Radical Collaboration – Teamarbeit 4.0

Was wir verstehen unter...

Purpose

beschreibt, was ein Unternehmen für andere tut – die Wirkung einer Organisation auf ihre Kunden, Mitarbeiter, die Gesellschaft oder den Planeten. Graham Kenny nennt es den „philosophischen Herzschlag“ der Organisation.

Werte

beschreiben die (gewünschte) Kultur des Miteinanders in einem Unternehmen. Welche Werte sollen leitend sein in Haltung und Verhalten der Mitarbeiter und Führungskräfte?

Vision

beschreibt das Zielbild eines Unternehmens in einigen Jahren. Wer wollen wir dann sein? Wie haben wir uns bis dahin verändert? Geknüpft an einen Purpose wäre die Frage: Wie sehen wir aus, wie sieht die Welt aus, wenn wir unseren Purpose bestmöglich erfüllen konnten?

Leitbild

erklärt das Selbstverständnis und die Grundprinzipien einer Organisation (Purpose, Vision und die angestrebte Unternehmenskultur). Es wirkt handlungsleitend für die Mitarbeiterinnen und soll Kunden und Öffentlichkeit deutlich machen, wofür das Unternehmen steht.

Mission

dieser Begriff wird sehr unterschiedlich gebraucht – manche beschreiben damit den Purpose (siehe oben), andere das aktuelle Geschäft des Unternehmens (welche Leistung bringen wir, in welchem Sektor, für welche Kunden, mit welchem Service-Level?), eine dritte Gruppe bezeichnet mit Mission die Strategie, mit der ein Unternehmen versucht, den Purpose zu erfüllen (auf welchem Weg kommen wir zu diesem Ziel?). Wir verstehen unter „Mission“ die Antwort auf die Frage „Was ist Sinn und Zweck unserer Existenz?“ Damit beschreiben wir dann auch unseren „Purpose“.

Organisationsentwicklung 4.0 – der Quick-Check

Dieser kostenlose Quick-Check liefert Dir wertvolle Informationen über den aktuellen Stand der Entwicklung Deiner Organisation für die VUKA-Welt!